Wölflinge sammeln Spenden für die Aichacher Tafel

„Als Pfadfinder, als Pfadfinderin bin ich höflich und helfe da, wo es notwendig ist.“

Diesem Pfadfindergesetz folgend hat die Wölflingsstufe in den letzten beiden Wochen fleißig Lebensmittelspenden für die Aichacher Tafel gesammelt. In der Gruppenstunde am 29. April haben die Wölflinge die gesammelten Spenden dann persönlich zum Caritashaus gebracht. Dort durften sie die Räumlichkeiten genau unter die Lupe nehmen und ihre vielen Fragen stellen. Wer bekommt eigentlich Lebensmittel von der Tafel? Wann werden die Spenden verteilt? Und warum durften die Wölflinge eigentlich nur haltbare Lebensmittel sammeln?

Schließlich wurden zwei prall gefüllte Spendenkisten überreicht, bevor es dann wieder zurück zum Pfadfindertrum ging.

Veröffentlicht unter Stamm | Hinterlasse einen Kommentar

Stammesversammlung 2019

Auf der diesjährigen Stammesversammlung ging es hoch her: Es wurde viel diskutiert und abgestimmt. Sogar unsere jüngste Stufe, die Wölflinge, brachten eigene Anträge ein. Zum Jahresthema passend wurde z. B. die Verpflegung auf dem Pfingstlager diskutiert. Auch eine Wahl stand an: Dominik Müller war am Ende seiner Amtszeit als Stammesvorstand. Er wurde dann wiedergewählt und führt das Amt für weitere drei Jahre aus.

Nach getaner Arbeit traf sich der Stamm dann noch auf ein Eis. Hoffentlich wird die nächste Stammesversammlung auch wieder so spannend.

 

Veröffentlicht unter Stamm | Hinterlasse einen Kommentar

Stammeswochenende 2019

15.02 – 17.02.219

Auf dem Stammeswochenende ist es plötzlich passiert: Alle Leiter verloren ihr Gedächtnis und wussten nicht mehr, was Pfadfinder sein eigentlich bedeutet. Zum Glück waren die Kinder da, die sich noch erinnern konnten. Mit einer Zeitmaschine reisten sie in die Vergangenheit und halfen dem Gründer Robert Stephenson Smyth Baden Powell die Idee der Jugendorganisation zu entwickeln.

In verschiedenen Aufgaben und Stationen mussten die  Gruppen die richtigen Entscheidungen treffen und sich an Pfadfindermethoden erinnern. Zum Glück war das kein Problem für die Stufen. Am Ende konnte die böse Organisation, die das eingefädelt hatte, aufgehalten werden. Der Samstag endete deswegen mit einer großen Party.

Wir hoffen auch im nächsten Jahr wieder auf so ein erfolgreiches und schönes Stammeswochenende!

 

Veröffentlicht unter Stamm | Hinterlasse einen Kommentar

Christbaumsammlung bei atv

Gestern waren wir mit unserer                                                                                              Christbaumsammlung auf atv zu sehen!
Vielen dank nochmal an Anna Singer und Matthias Heinz fürs organisieren und filmen!

Hier der Link für alle dies verpasst haben, ca. bei Minute 8:45 geht’s mit unserer Sammlung los.

Christbaumsammlung bei a.tv

 

Veröffentlicht unter Stamm | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtsfeier 2018

Am 11.12.2018 fand unsere jährliche Weihnachtsfeier statt. Eingeladen war natürlich der ganze Stamm und der Förderverein. Es kamen so viele Mitglieder mit ihren Familien, dass wir mehrere Tische anbauen mussten um wirklich alle im Pfarrzentrum unter zu bringen.

Die Feier begann mit Grußworten unserer StaVos Alexandra Peschke und Dominik Müller. Dabei wurden auch neue Mitglieder vorgestellt. Frisch im Stamm mit neuen Ämtern sind:

  • Natalie als Kassenwart
  • Stefan als neuer Pfadi-Leiter
  • Miriam und Valentin als Freie Mitglieder

Auf diesem Weg auch noch ein herzliches Willkommen an alle neuen Wölflinge. Auch da hat sich in diesem Jahr schon viel getan. Begrüßen möchten wir auch Sofia, unsere neue Jupfi-Leiterin. Sie ist nach einer Pause wieder zu uns zurückgekommen.

Als nächster Programmpunkt wurde von den Wölflingen ein Film vorgestellt, den sie selbst in den letzten Gruppenstunden gedreht hatten. Das Thema: „Was bedeutet es für mich, ein Wölfling zu sein. Was gefällt mir am besten bei den Pfadfindern.“ Die meisten Wölflinge waren sich einig: Pilze im Wald sammeln ist klasse! Außerdem ist Wölfling zu sein ziemlich cool.

Die Jupfis stellten sich in diesem Jahr einer ganz besonderen Herausforderung. Sie wollten zeigen, dass sie die beste Stufe sind und traten gegen alle anderen an. Bei 4 verschiedenen Aufgaben, unteranderem einem Quiz, konnten sie ganz eindeutig beweisen, dass sie eine tolle Stufe sind. Im Klopapierabrollen waren sie sogar besonders schnell.

Unsere Pfadis haben sich in diesem Jahr für eine besinnliche Geschichte über den Wert von Weihnachten entschieden. Ganz besonders blieb uns das im Gedächtnis, weil alle als Weihnachtsengel verkleidet waren.

Damit auch die Zuschauer noch was zur Feier beitragen konnten, teilten uns die Rover dann in Gruppen ein. Die verschiedenen Tische mussten gegeneinander kämpfen, damit die Rover die dringend benötigten Geschenke zusammenbekamen. Im Saal brachen tumultartige Zustände aus, um den Rovern alles Wichtige zu bringen. Team „blau“ konnte sich dabei klar durchsetzen und gewann den Wanderpokal.

Wie jedes Jahr schloss die Weihnachtsfeier mit dem allseits beliebten Jahresrückblick. Eins wurde dabei klar: Das Pfadfinderjahr ist abwechslungsreich, lustig und auf keinen Fall langweilig!

Wir wünschen allen Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und freuen uns euch auf 2019!

Veröffentlicht unter Stamm | Hinterlasse einen Kommentar

Alternativer Christkindlmarkt

Jährlich am ersten Advent findet er statt: der alternative Christkindlmarkt. Wir waren in diesem Jahr natürlich auch wieder mit dabei. Bei uns konnten sich die Besucher mit Glühwein und Kinderpunsch eindecken. Außerdem gab es Bratwurstsemmeln mit Produkten aus der Region. Die Würste kamen vom Metzger Erber und die Semmeln vom Bäcker Bauer aus der Stadt. 250 Semmeln gingen über den Ladentisch und halfen hungrigen Besuchern über den Tag.

Aber nicht nur für das leibliche Wohl war gesorgt. Unser StaVo Alexandra Peschke verkaufte für die Pfadfinder selbstgenähte Täschchen aus Jurtenstoff. Die kamen sehr gut an, weil sie wasserfest sind und so für Aktivitäten draußen geeignet sind.

Obwohl das Wetter nicht wirklich gut war, kamen viele Menschen um ihre Vereine zu unterstützen. Ein heftiger Wind sorgte dafür, dass der Pavillon der Musikschule aus Sicherheitsgründen abgebaut werden musste. Die Gitarrenschüler kamen dann zum Vorspielen in unserer Jurte unter. Trotzdem tat das Wetter der guten Stimmung keinen Abbruch und wir freuen uns schon auf den ersten Advent 2019!

Veröffentlicht unter Stamm | Hinterlasse einen Kommentar

Wölflinge machen ein Lagerfeuer

In der letzten Gruppenstunde haben die Wölflinge den richtigen Umgang mit dem Feuer gelernt. Anschließend haben die 12 Wölflinge ein Lagerfeuer angezündet.

Es hat allen viel Spaß gemacht!

Veröffentlicht unter Stamm | Hinterlasse einen Kommentar

Leiter-Rover-Wochenende 2018

Im Herbst beginnt die Zeit, sich zu besinnen und in sich zu gehen. Das haben auch die Pfadfinder der DPSG Aichach gemacht. Wie in jedem Jahr trafen wir (10 Leiter und Rover) uns vom 02.11 – 04.11.18 in der Hoppelmühle, in der Nähe von Donauwörth, um das Pfadfinderjahr 2019 zu planen. Es wurde über wichtige Fragen diskutiert, z. B. ob und wie wir unser Pfingstlager verändern wollen (das Ergebnis kann sich zu Pfingsten dann auch jeder anschauen). Außerdem ging es um die Übernahme neuer Leiterpositionen und die Neuvergabe von Ämtern. Natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz. Nach getaner Arbeit saßen die Leiter und Rover gemütlich im Gemeinschaftsraum, um den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen. Nach diesem anstrengenden, aber produktiven Wochenende, freuen wir uns schon auf ein gutes Jahr 2019 mit euch!

 

Veröffentlicht unter Stamm | Hinterlasse einen Kommentar

Altpapiersammlung 2018

Am Samstag, den 29. September 2018 wird wieder ab 9 Uhr in ganz Aichach, Algertshausen, Untergriesbach, sowie Ober-und Unterwittelsbach gesammelt.

Es ist wieder so weit! Auch dieses Jahr werden die Pfadfinder wieder Altpapier sammeln und genau dafür brauchen wir jede Menge Unterstützung. Ob alte Zeitungen, ausgelesene Magazine oder ausgediente Schulhefte, wir nehmen alles!

Einfach mit Schnur oder Klebeband zusammenkleben und ab 9 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand stellen.

Das Geld wird anschließend verwendet, um die Jugendarbeit der Pfadfinder zu finanzieren. Dies bedeutet einerseits Material für die Gruppenstunden zu kaufen, die Zelte in Stand zu halten oder auch einzelne Stufen bei Auslandsfahren oder Ausflügen zu unterstützen, damit das für die einzelnen Grüpplinge nicht zu teuer wird.

Veröffentlicht unter Stamm | Hinterlasse einen Kommentar

Schlittenfahrt der Wölflinge

Auf Grund der optimalen Schneebedingungen machten sich die Wölflinge in der letzten Gruppenstunde kurzentschlossen zum Abenteuerspielplatz auf, um dort eine rasante Schlittenfahrt zu machen. Zusammen hatten alle viel Spaß!

Veröffentlicht unter Stamm | Hinterlasse einen Kommentar