Alternativer Christkindlmarkt

Jährlich am ersten Advent findet er statt: der alternative Christkindlmarkt. Wir waren in diesem Jahr natürlich auch wieder mit dabei. Bei uns konnten sich die Besucher mit Glühwein und Kinderpunsch eindecken. Außerdem gab es Bratwurstsemmeln mit Produkten aus der Region. Die Würste kamen vom Metzger Erber und die Semmeln vom Bäcker Bauer aus der Stadt. 250 Semmeln gingen über den Ladentisch und halfen hungrigen Besuchern über den Tag.

Aber nicht nur für das leibliche Wohl war gesorgt. Unser StaVo Alexandra Peschke verkaufte für die Pfadfinder selbstgenähte Täschchen aus Jurtenstoff. Die kamen sehr gut an, weil sie wasserfest sind und so für Aktivitäten draußen geeignet sind.

Obwohl das Wetter nicht wirklich gut war, kamen viele Menschen um ihre Vereine zu unterstützen. Ein heftiger Wind sorgte dafür, dass der Pavillon der Musikschule aus Sicherheitsgründen abgebaut werden musste. Die Gitarrenschüler kamen dann zum Vorspielen in unserer Jurte unter. Trotzdem tat das Wetter der guten Stimmung keinen Abbruch und wir freuen uns schon auf den ersten Advent 2019!

Veröffentlicht unter Stamm | Hinterlasse einen Kommentar

Wölflinge machen ein Lagerfeuer

In der letzten Gruppenstunde haben die Wölflinge den richtigen Umgang mit dem Feuer gelernt. Anschließend haben die 12 Wölflinge ein Lagerfeuer angezündet.

Es hat allen viel Spaß gemacht!

Veröffentlicht unter Stamm | Hinterlasse einen Kommentar

Leiter-Rover-Wochenende 2018

Im Herbst beginnt die Zeit, sich zu besinnen und in sich zu gehen. Das haben auch die Pfadfinder der DPSG Aichach gemacht. Wie in jedem Jahr trafen wir (10 Leiter und Rover) uns vom 02.11 – 04.11.18 in der Hoppelmühle, in der Nähe von Donauwörth, um das Pfadfinderjahr 2019 zu planen. Es wurde über wichtige Fragen diskutiert, z. B. ob und wie wir unser Pfingstlager verändern wollen (das Ergebnis kann sich zu Pfingsten dann auch jeder anschauen). Außerdem ging es um die Übernahme neuer Leiterpositionen und die Neuvergabe von Ämtern. Natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz. Nach getaner Arbeit saßen die Leiter und Rover gemütlich im Gemeinschaftsraum, um den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen. Nach diesem anstrengenden, aber produktiven Wochenende, freuen wir uns schon auf ein gutes Jahr 2019 mit euch!

 

Veröffentlicht unter Stamm | Hinterlasse einen Kommentar

Altpapiersammlung 2018

Am Samstag, den 29. September 2018 wird wieder ab 9 Uhr in ganz Aichach, Algertshausen, Untergriesbach, sowie Ober-und Unterwittelsbach gesammelt.

Es ist wieder so weit! Auch dieses Jahr werden die Pfadfinder wieder Altpapier sammeln und genau dafür brauchen wir jede Menge Unterstützung. Ob alte Zeitungen, ausgelesene Magazine oder ausgediente Schulhefte, wir nehmen alles!

Einfach mit Schnur oder Klebeband zusammenkleben und ab 9 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand stellen.

Das Geld wird anschließend verwendet, um die Jugendarbeit der Pfadfinder zu finanzieren. Dies bedeutet einerseits Material für die Gruppenstunden zu kaufen, die Zelte in Stand zu halten oder auch einzelne Stufen bei Auslandsfahren oder Ausflügen zu unterstützen, damit das für die einzelnen Grüpplinge nicht zu teuer wird.

Veröffentlicht unter Stamm | Hinterlasse einen Kommentar

Schlittenfahrt der Wölflinge

Auf Grund der optimalen Schneebedingungen machten sich die Wölflinge in der letzten Gruppenstunde kurzentschlossen zum Abenteuerspielplatz auf, um dort eine rasante Schlittenfahrt zu machen. Zusammen hatten alle viel Spaß!

Veröffentlicht unter Stamm | Hinterlasse einen Kommentar

Altpapiersammlung 2016

Am Samstag, den 24. September wird wieder ab 9 Uhr in ganz Aichach, Algertshausen, Untergriesbach, sowie Ober-und Unterwittelsbach gesammelt.Altpapier_Banner

Es ist wieder so weit! Auch dieses Jahr werden die Pfadfinder wieder Altpapier sammeln und genau dafür brauchen wir jede Menge Unterstützung. Ob alte Zeitungen, ausgelesene Magazine oder ausgediente Schulhefte, wir nehmen alles!
Einfach mit Schnur oder Klebeband zusammenkleben und ab 9 uhr gut sichtbar an den Straßenrand stellen.

Das Geld wird anschließend verwendet, um die Jugendarbeit der Pfadfinder zu finanzieren. Dies bedeutet einerseits Material für die Gruppenstunden zu kaufen, die Zelte in Stand zu halten oder auch einzelne Stufen bei Auslandsfahren oder Ausflügen zu unterstützen, damit das für die einzelnen Grüpplinge nicht zu teuer wird.

Veröffentlicht unter Stamm | Hinterlasse einen Kommentar